http://etappe.ch/?x=aloha-enterprise-contact TTC IV – Sportvg Feuerbach V 8:8

Seit einem Jahr gibt es sie, die WES = weiblichen Ergänzungsspielerinnen. Von „Ergänzung“ konnte im Lokalderby gegen die Fünfte aus Feuerbach keine Rede sein – Birgit Haußig und Conny Koerner waren eindeutig die Hauptverantwortlichen für unseren schwer erkämpften Punktgewinn.

In Zahlen: von unseren acht Punkten holten die beiden fünf, nur einmal musste Conny im mittleren Paarkreuz gegen den ungeschlagenen Liqun Sun eine Viersatzniederlage hinnehmen. Sie gewannen beide Doppel mit nur einem Satzverlust, holten ganz wichtige Fünfsatzsiege im ersten Einzeldurchgang (Birgit gegen die Nr. 1, Marius Kirsch, Conny gegen die Nr. 4, Michail Anastasiou), Birgit setzte sich im zweiten Durchgang in drei Sätzen gegen Yannick Schüder durch.

2017 Action Birgit

Mit vier Punkten am Remis beteiligt: Birgit Haußig

Das sehr starke hintere Paarkreuz der Gäste (der junge Niklas Geis und der älteste aktive Spieler des Bezirks, Willi Neubig, 85 Jahre alt) war nicht zu bezwingen.

Gut, dass Alfonso Vidal sein zweites Einzel gegen Anastasiou und Walter Mauch vorne beide Punkte sichern konnte – so war nach 3 ¼ Stunden der kaum noch erwartete Punktgewinn geschafft.

Am 19.10. geht es gegen das stärkste Team der Liga, SV Möhringen II.