100€ von 100 FREUNDEN!

89er TEAMSHOP

21.02.2019

Samstag, 23.02.2019

Auswärts:

10:00 PKF Titans Stuttgart 1 - 89er U12m
10:00 TV Konstanz - 89er U16m

Sonntag, 24.02.2019

Eschbachgymnasium:

09:00 89er U14m - Sportverein Fellbach 1
11:00 89er U18w - TSG Schwäbisch Hall
13:00 89er U18m - TSG Schwäbisch Hall
15:00 89er H II - MTV Stuttgart 2
17:00 89er H I - Howie's TSG Söflingen II


20.02.2019


19.02.2019

MACH MIT!


18.02.2019

Freitag, 15.02.2019

Talwiesenhalle:

89er U16m 78:64 SpVgg Möhringen

Samstag, 16.02.2019

Auswärts:

TSB Schwäbisch Gmünd 23:54 89er U18w
BSG Vaihingen-Sachsenheim 81:91 89er HI
Sportvg Feuerbach 80:79 89er HII

Sonntag, 17.02.2019

Auswärts:

HAKRO Merlins Crailsheim 91:34 89er U12m
TSV Steinenbronn 71:43 89er U14m-blau


12.02.2019

Am Wochenende empfingen die 89er Basketballer gleich drei Mannschaften vom TUS Stuttgart, die PKF Titans Stuttgart. Und es war ein aus verschiedenen Gründen ein sehr spannender und gut besuchter Heimspieltag.

Doch zuerst begannen die Jungs und Mädels von Coach Dimitri Ribitsch. Die 89er U12 starten in  der höchsten Liga, in der Landesliga, und hatten es mit dem MTV zu tun. Die Mannschaft spielte unheimlich stark und ambitioniert, doch oft gelang der erfolgreiche Abschluss nicht. Das machten sie aber durch ihre kämpferische und mannschaftliche Zusammenarbeit locker gut. Am Ende gewannen sie mit einem super Ergebnis von 53:37 und zwar mit einem Punkt mehr als sie in der Vorrunde beim MTV verloren hatten. So gab es nur glückliche Gesichter von Coach und Mannschaft, die sich über den Sieg besonders freuten. GRATULATION! Momentan steht das TEAM von Ribitsch auf Tabellenplatz 6.

Nun reiste das 1. TEAM  von den PFK TITANS an. Die U14 OL war jetzt dran. Die 89er Jungs von Coach Jonathan Tunga spielen wie unsere U12 ebenfalls in der höchsten U14 Liga und hat es dementsprechend nicht so leicht. Umso größer war die Freude über den gut erkämpften Sieg gegen die Titanen. Die deutliche Führung der 89er am Anfang und auch noch in der Mitte der Begegnung schmolz gegen Ende etwas. Aber der kämpferisch gestimmten Mannschaft gelang der Sieg mit 71:61. Sie steht ebenso wie die U12 auf dem 6. Tabellenplatz. GRATULATION!

Trainer Tunga zur Situation: „Als ich im Sommer die Mannschaft  übernommen habe, war es für mich gleich klar, dass es körperlich nicht einfach wird in der höchste Spielklasse der U 14, da wir ziemlich jung sind und “nur” 4 vom älteren Jahrgang haben. Das Ziel war gegen die direkten Konkurrenten aus Stuttgart zu gewinnen und die hinter uns zu lassen. Im ersten Saisonspiel, kam gleich der erste Dämpfer und wir haben gegen Kornwestheim verloren, einer unseren direkten Konkurrenten. Da stellte sich die Frage, gegen wen können wir überhaupt gewinnen. Diese Niederlage haben wir als Motivation genommen und weiter ans uns gearbeitet. Nun stehen wir da wo wir am Anfang der Saison stehen wollten. Ich bin mehr als stolz auf meinen Team, wir haben in den letzten Spielen die recht knapp waren, Einsatz, Nervenstärke und Moral bewiesen..An der Stelle vielen liebend Dank an alle Eltern, denn ohne Ihre Unterstützungen wären vieles nicht möglich!!!"

Als nächsten sollten die Fans und Zuschauer zwei spannende Begegnungen der 89er Herrenteams gegen die Titanen sehen. Das Besondere: In der 89er Herren 1 Begegnung geht es um den Aufstieg. Bei den 89er Herren 2 in der Landesliga geht es um den Klassenerhalt. Momentan stehen die 89er H2 mit dem Rücken zur Wand auf dem vorletzten Tabellen Platz. Ein Pflichtsieg gegen das Tabellen Schlusslicht, den Titanen, war gefordert und wurde dann auch geschafft. Aber es war kein Spiel für schwache Nerven. Zu Beginn und bis zur Halbzeit lagen sie noch zurück, bevor dann doch mit 59:48 der Sack zugemacht wurde. Der 1. Pflichtsieg ist geschafft, Gratulation, weitere schwere Spiele um den Klassenerhalt folgen!  Let´s go 89er!

Ein Kampfspiel mit Spannung pur bescherte uns zum Abschluss dann die 89er Herren 1. In der gut gefüllten Talwiesenhölle kamen die Fans und Zuschauer voll auf ihre Kosten. Die Zuffenhausen 89er sind nach zwei Ausrutschern wieder da und es kann weiter um den Aufstieg gekämpft werden. Mit 89:84 siegten die Jungs mit Coach Marian Thede und stehen nun punktgleich mit den Titanen auf dem 2. Tabellenplatz. Mit Ein ausführlicher Bericht war in der Stuttgarter Zeitung zu lesen. Gratulation und weiter so 89er!


11.02.2019


11.02.2019

Samstag, 09.02.2019

Talwiesenhalle:
89er U12m 53:37 MTV Stuttgart
89er U14m-weiß 71:61 PKF Titans Stuttgart
89er HII 59:48 PKF Titans 2
89er H I 89:84 PKF Titans Stuttgart
 
Auswärts:
Young Tigers Tübingen 70:67 89er U16m
TSG Backnang 60:27 89er U18w
 

Sonntag, 10.02.2019

Talwiesenhalle:
89er U16m 122:61 BSG Basket Ludwigsburg
89er U14m-weiß 40:121 BBU 01 Ulm

06.02.2019


Offizieller Hauptsponsor

BESIC Abbruch

Offizieller Co-Sponsor

BESIC Abbruch

Spender und Partner

SPORTAGENTUR OLIVER DRIEMEL

Teer-Volz GmbH

Unterstütze uns!

Social Media

 

 

Counter

Besucherzaehler

Go to top