100€ von 100 FREUNDEN!

89er TEAMSHOP

Coming soon..

24.07.2020

In den Sommerferien steht uns die Sporthalle der

Wolfsbuschschule, Köstlinstr 76, 70499 Stuttgart

zur Verfügung:

 

Montag

 

24.08.2020

 

17:15 - 21:45

Mittwoch

 

26.08.2020

 

17:15 - 21:45

Freitag

 

28.08.2020

 

17:15 - 21:45

Montag

 

31.08.2020

 

17:15 - 21:45

Mittwoch

 

02.09.2020

 

17:15 - 21:45

Freitag

 

04.09.2020

 

17:15 - 21:45

Montag

 

07.09.2020

 

17:15 - 21:45

Mittwoch

 

09.09.2020

 

17:15 - 21:45

 


23.07.2020

Wie gerade von der Stadt Stuttgart erfahren:

 

In den Sommerferien finden am Dach der Eschbachsporthalle div. Arbeiten zur Abdichtung der Oberlichter und des Daches statt. Diese Arbeiten sind umfänglich und können in den Ferien nicht abgeschlossen werden. Die Sporthalle ist daher während der Ferien und danach bis 30.9.2020 nicht nutzbar. Wir bitten um Verständnis und um Beachtung.


06.07.2020

Information der Stadt Stuttgart zur Situation der Talwiesenhalle:

 

"Nach einer heutigen Rückfrage beim Schulverwaltungsamt stellte sich heraus, dass die Lüftung im Zusammenhang mit der derzeitige Sanierung der Nebenräume (Umkleiden, Duschen) außer Funktion ist und bis zur Fertigstellung dieser Arbeiten auch außer Funktion bleiben muss. Eine kurzfristige Reparatur bzw. Änderung wird daher nicht zu erreichen sein. 

Es wird derzeit geprüft, ob angesichts der seit heute geltenden neuen Corona-Verordnung Sport mit weitgehenden Lockerungen auch die Sporthalle wieder freigegeben werden kann."

Wir informieren, sobald es Neues gibt.

 


01.07.2020

Zuerst einmal gilt ein großer Dank den Abteilungsleitern und „Finanzminister“ Alexej Schreiner und Dimitri Ribitsch. Sie haben die Abteilung vor 7 Jahren „übernommen“, in ihr Herz geschlossen und aus einer schwierigen Lage wiederaufgebaut. Sie haben in dieser Zeit Unglaubliches erreicht. Zuletzt startete die Abteilung besetzt in nahezu allen Jugendligen und bei den Damen und Herren. Darunter waren 2 Jugend-Oberligen, die Herren Regionalliga und erstmals in der Geschichte des Vereins wurde eine JBBL, Jugendbundesliga, an den Start gebracht. Dimitri war nicht unwesentlich als jahrelanger Trainer am Aufbau dieser Mannschaft und an diesem Erfolg beteiligt. Lediglich Corona konnte die letzte Saison in der Schlussphase stoppen.

Dafür gebührt den beiden und ihrem Team unglaublichen Respekt. Wir gönnen ihnen nun von Herzen ihre neu gewonnene „Freiheit“. Denn in der dynamischen Zeit wurden auch Federn gelassen und der Wunsch wieder mehr Zeit für die Familie und für sich zu haben ist mehr als verständlich. Alles erdenklich Gute Euch beiden und wir freuen uns sehr, Euch weiterhin in der Halle zu treffen.

Herzliche Gratulation gebührt nun Harry Neuffer. Er wurde letzte Woche mit großer Mehrheit und Vertrauen bei der Hauptversammlung als neuer Abteilungsleiter gewählt. Harry ist DAS URGESTEIN des Vereins. Schon als Kind war er ein engagierter Spieler in Zuffenhausen und hat in Folge und seit vielen Jahren in vielen Positionen den Verein unterstützt und mitgetragen. Auch die letzten Jahre hat er wesentlich zum Erfolg der Entwicklung in der Abteilung beigetragen. Sei es als Trainer von beiden Aktiven Teams, als Anschreibe- und Schiriwart, in der Orga von der JBBL, bei großen Turnieren oder unterstützend in der Bewirtung oder Beratung von Eltern…Harry war überall zugange. Nun wird es eine weitere Herausforderung geben. Sein großes Ziel ist die Gemeinschaft im Verein zu stärken und die Anbindung der Jugend an die Aktiven weiter zu fördern.

Lieber Harry, alles, alles Gute im neuen Aufgabenbereich. Mit ihm wurden in ihrem Amt Eduard Jakobi als Jugendwart und Doris Kretzschmar als Pressewart/Unified bestätigt. Sivaloganathan Selvarubun wurde als Anschreibe- und Schiri-Wart, Simon Laars-Bürgel und Philipp Geiger als Organisatoren Bewirtung gewählt. Der Ausschuss freut sich auch auf weitere Unterstützung!

v.l.n.r. die „alten“ Abteilungsleiter Alexej und Dimitri und der „Neue“ Harry


Offizieller Co-Sponsor

BESIC Abbruch

Spender und Partner

Unterstütze uns!

Social Media

 

 

Counter

Besucherzaehler

Go to top