jubi logo

Abteilung Volleyball

Die VolleyballerInnen des TV Zuff – Ein Auf und Ab…

Volleyball – vom englischen „Volley“ (in der Luft), dieses wiederum aus dem französischen „volée“ (Flug) – ist die zweifache Weiterentwicklung des Fußballs („Ball am Boden, tritt man dagegen“) und die einfache Weiterentwicklung des Handballs („Ball fangen und werfen“) und damit weit über 9000 (!) mal so komplex wie diese beiden Sportarten zusammengenommen…

Die Sparte Volleyball hat derzeit 51 Mitglieder, deren aktiver Bruchteil sich auf vier Mixed-Mannschaften verteilt. Dabei spielen zwei Mannschaften im 3:3-Modus und zwei Mannschaften im 2:4-Modus, also mit drei weiblichen und drei männlichen respektive zwei weiblichen und vier männlichen SpielerInnen auf dem Feld. Zwei der vier Mannschaften tragen sogar – aus Mangel an schneidigen deutschen Redewendungen, die die Vereinsfarbe beinhalten – denselben Namen.
 
Viel Spaß beim stöbern auf unserer Spartenseite!"
 


Am 17.5.2014 gaben die zuffenhäuser Volleyballer ihr Debüt beim korber Frühjahrsturnier. Insgesamt 12 Mixed-Teams kämpften im 2:4-Modus um den Sieg, darunter auch alte Bekannte des TV89 aus der Mixed-Staffel (SV Prag/SpVgg Cannstatt). Trotz eher überschaubarer spielerischer Leistungen in der Vorrunde konnten die "Blauen" hier alle Spiele mit 2:0 Sätzen für sich entscheiden.

Lediglich in der Zwischenrunde gab die Mannschaft einen Satz an den SV Prag ab und sicherte sich insgesamt den Einzug ins Finale.

Ein bedauernswerter Zwischenfall mit Notarzteinsatz überschattete das sportliche Ereignis. Daher verzichteten die Mannschaften auf die Ausspielung des ersten Platzes. Kein Zweifel jedoch bei des Blauen, wer den Sieg nach Hause getragen hätte ;)

Share

Go to top