jubi logo

Abteilung Volleyball

Die VolleyballerInnen des TV Zuff – Ein Auf und Ab…

Volleyball – vom englischen „Volley“ (in der Luft), dieses wiederum aus dem französischen „volée“ (Flug) – ist die zweifache Weiterentwicklung des Fußballs („Ball am Boden, tritt man dagegen“) und die einfache Weiterentwicklung des Handballs („Ball fangen und werfen“) und damit weit über 9000 (!) mal so komplex wie diese beiden Sportarten zusammengenommen…

Die Sparte Volleyball hat derzeit 51 Mitglieder, deren aktiver Bruchteil sich auf vier Mixed-Mannschaften verteilt. Dabei spielen zwei Mannschaften im 3:3-Modus und zwei Mannschaften im 2:4-Modus, also mit drei weiblichen und drei männlichen respektive zwei weiblichen und vier männlichen SpielerInnen auf dem Feld. Zwei der vier Mannschaften tragen sogar – aus Mangel an schneidigen deutschen Redewendungen, die die Vereinsfarbe beinhalten – denselben Namen.
 
Viel Spaß beim stöbern auf unserer Spartenseite!"
 


Als Team „Montagsblau“ nahmen wir an diesem Turnier teil. Trotz kurzfristiger Verletzungen konnten wir mit 8 Spieler-/innen nach Mönsheim fahren. Vielen Dank fürs Einspringen!

In der Vorrunde war das Ziel in die obere Gruppe der Zwischenrunde zu kommen. Dieses Ziel verfehlten wir knapp. Leider konnten wir unsere Spiele nicht konstant durchziehen. Die Vorrunde schlossen wir als Gruppendritter gegen TVP Allstars (21:25 / 13:25), Spätentschlossene (25:21 / 29:27) und Bängalores (23:25 / 25:21) ab.
Unser Ziel für die Zwischenrunde - beide Spiele gewinnen! Gegen die Vergesslichen gelang uns dies mit 25:19 und 25:23. Gegen Block und Roll hatten wir umgestellt und dadurch den 1. Satz mit 23:25 verloren. Den 2.Satz konnten wir mit 25:19 gewinnen, so dass es für das Spiel um Platz 7 gereicht hat. Unser kleines Finale haben wir gegen die Spätentschlossenen mit 25:16 und 25:21 für uns entschieden.
Vielleicht wäre ein besseres Ergebnis möglich gewesen - Spaß hatten wir auf jeden Fall.

 

Hintere Reihe: Torty, Dirk, Michi G., Paul. Vordere Reihe: Janine, Sara, Sandy, Corinna.

Share

Go to top