... ein Stück der chinesischen Heilkunde

Langsame, weich fließende Bewegungen im Einklang mit dem Atem und den natürlichen Bewegungsmöglichkeiten des Körpers führen zu innerer Ruhe, Ausgeglichenheit, Konzentration und Ausdauer.

Die Übungen bringen Energie ohne Härte und Vitalität ohne Nervosität. Der Körper wird anmutig, leicht, geschmeidig und frei beweglich:

„Wer Tai Chi regelmäßig übt, erlangt die Beweglichkeit eines Kindes, die Gesundheit eines Holzfällers und die Gelassenheit eines Wesen.“

 


Wann & Wo?

Freitag, 19.00-20.00 Uhr,
Gymnastikhalle SV Rot, Fürfelder Str., Stuttgart-Rot

 


Leitung

Dorit Hartmann-Jakob
Übungsleiterin WLSB C-Lizenz

 


Bilder