Abteilung Volleyball

Herzlich Willkommen bei der Volleyballabteilung

Die Volleyballabteilung des TV89 Zuffenhausen besteht seit 1998. Unser Schwerpunkt liegt z.Z. auf Freizeit-Mixed-Volleyball.

Vorübergehend kann die alte Homepage noch über folgenden Link erreicht werden:
http://www.tv89zuff-volley.de/adm_program/index.php



Wie schon die Jahre zuvor, zog es uns am letzten Augustwochenende in die Landessportschule nach Albstadt. Unsere Trainer Uli, Oli, Tabea, Paul und Sascha hatten ein abwechslungsreiches aber auch anstrengendes Programm für uns vorbereitet.

Die erste Trainingseinheit „Individualtraining“ konnte trotz der ein oder anderen Autopanne am Freitag pünktlich um 15:30 Uhr beginnen. Die noch recht überschaubare Truppe begann zum Warmmachen mit einer Runde Ultimate Frisbee und konzentrierte sich im Training vor allem auf saubere Technik. Kurz vor dem Abendessen konnte sogar noch eine Runde gezockt werden.

Nach und nach trafen auch noch die letzten „Volleyballverrückten“ ein. In der letzten Trainingseinheit am Freitag konzentrierten sich die Trainer Tabea und Sascha vor allem auf den Aufschlag und die Annahme. Diejenigen, die noch etwas unsicher im Aufschlag sind, konnten sich bei Sascha noch einmal auf die Basics konzentrieren. Alle anderen experimentierten unter Aufsicht von Tabea mit Sprung- und Flatteraufschlägen.

Alle die noch genügend Kraft- und Ausdauerreserven hatten, beendeten den ersten Trainingstag mit ein paar Sätzen sechs gegen sechs. Letztendlich ließ man den Abend traditionell in der Sportlerklause ausklingen.

Am nächsten Morgen begann die nächste Trainingseinheit pünktlich um 9:15 Uhr. Paul hatte für uns ein Training vorbereitet, indem man sich vor allem auf das Zuspiel und den Angriffsaufbau aus der eigenen Abwehr heraus konzentrierte.

Wie schon im letzten Jahr, hatte es sich bewährt samstags nach dem Mittagessen eine kleine Theorie-Session einzulegen. Hier erklärte uns Oli anschaulich die Feldverteidigung und Sicherung. Im praktischen Teil konzentrierten wir uns vor allem auf die richtige Technik und das richtige Timing beim Doppelblock.

Nach einer kurzen Pause folgte eine Trainingseinheit von Tabea, in der wir uns auf Varianten und Spielzüge fokussierten.

Den Samstagabend konnte man gestalten wie man wollte. Die einen ließen es sich nicht nehmen nochmals eine Runde zu zocken, die anderen entspannten lieber im Schwimmbad, der Sauna, oder dem Entmüdungsbecken. Letztendlich genossen wir alle zusammen draußen die laue Sommernacht.

Die letzte „aktive“ Trainingseinheit gestaltete - wie schon die Jahre zuvor – Bärbel, eine externe Trainerin. Unter dem Thema „effektiver Angriff“ konnten wir an einem super strukturierten Training teilnehmen. Nach kurzen Aufwärmen und Kräftigung, wurde zunächst die richtige Technik beim Angriffsschlag erklärt und umgesetzt. Nach einigen Übungen in kleineren Gruppen, wurde das gelernte beim Spiel sechs gegen sechs angewendet.

Nach dem Essen wurde die letzte Einheit dem Teambuilding gewidmet. Uli hatte wieder einige interessante Spiele vorbereitet, in denen es vor allem um Teamwork und Vertrauen ging.

Abschließend gibt es eigentlich nur einen Kritikpunkt: Das Wochenende ging einfach viel zu schnell vorüber! Wir danken unseren Trainern für die super Vorbereitung und freuen uns schon auf nächstes Jahr :).

 

Viel Spaß im diesjährigen Trainingslager mit Rent-a-Coach Bärbel

 

Share

Go to top