Abteilung Volleyball

Herzlich Willkommen bei der Volleyballabteilung

Die Volleyballabteilung des TV89 Zuffenhausen besteht seit 1998. Unser Schwerpunkt liegt z.Z. auf Freizeit-Mixed-Volleyball.

Vorübergehend kann die alte Homepage noch über folgenden Link erreicht werden:
http://www.tv89zuff-volley.de/adm_program/index.php



Traditionell nimmt der TV89 Zuffenhausen am jährlich stattfindenden Dreikönigsturnier in Affalterbach teil. Dieses Jahr bestand „Team Blau“ aus Julia, Sandy, Tabea, Borsti, Dirk, Matze, Oli und Paul.

Zuerst hieß es, sich in der Gruppenphase gegen 4 Kontrahenten eine möglichst gute Ausgangsbasis für die Zwischenrunde zu verschaffen. Im ersten Spiel gegen die potenziell sicherlich stärker besetzten (und späteren drittplatzierten) „Tin Gonic“ konnte ein Satz gewonnen und ein Unentschieden im zweiten Satz erkämpft werden.

Leider waren uns Kontinuität und Glück im weiteren Verlauf der Vorrunde nicht mehr hold und die folgenden Spiele gegen TSV Weiler 2 (18:9, 9:10), TSV Weiler/Rems (13:18, 6:8, späterer Turniersieger) und die Alm Dudler (19:17, 8:7) brachten nicht mehr genügend Punkte ein, um ins Geschehen um die vorderen Plätze einzugreifen.

Platz 3 nach der Vorrunde bedeutete, dass nach der Zwischenrunde gegen Dritt- und Viertplatzierte der anderen Gruppen und maximal um Platz 7 gespielt werden konnte. In einem ungewöhnlich schwachen Auftritt gegen Eberdingen wurde dann Platz 7/8 auch ganz schnell verspielt, aber immerhin konnte anschließend ein deutlicher Sieg gegen Marbach errungen werden, der uns in das Platzierungsspiel um Platz 9 brachte.

In unserem kleinen Finale stand uns Vorrundengegner Alm Dudler erneut gegenüber. Mit einem deutlichen 2:0 Sieg konnten wir unseren Anspruch auf Platz 9 erfolgreich untermauern. Resümierend kann gesagt werden – es hat richtig Spaß gemacht, nach (für einige von uns) recht langer Volleyball-Abstinenz bei diesem durchaus gut besetzten Turnier mitzuspielen. Auch wenn wir vielleicht etwas unseren Erwartungen hinterher gespielt haben.

Hintere Reihe: Oli, Tabea, Julia, Borsti, Matze. Vordere Reihe: Sandy, Paul. Es fehlt: Dirk.

Share

Go to top